Plätzchen backen für’s Kinderdorf in Puerto Rico

Christine Klinger genießt seit ihrer Kinderzeit immer wieder einen Urlaubsaufenthalt am Tegernsee. Dabei ist sie im letzten Jahr auch auf die Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung aufmerksam geworden und wollte das Kinderdorf unbedingt unterstützen.

So kam sie auf die geniale Idee, Plätzchen zu backen, was ihre große Leidenschaft ist, und diese dann im Advent vor und nach den Gottesdiensten in ihrer Heimatstadt Wernberg (nahe Weiden i. d. Oberpfalz) den Kirchenbesuchern anzubieten und den Erlös an das Kinderdorf in Puerto Rico zu spenden.
Ihre Mutter unterstützte sie tatkräftig dabei. Auch den Argentinien-Kalender boten die beiden an.

Und so konnte
Fr. Klinger nun zusammen mit ihrer Mutter 300 € an die Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.