Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bayrischer Rundfunk porträtiert kadegu

28. Mai 2020 @ 19:00 19:30

Bücher zu Marktpreisen, bester Service und trotzdem Spenden, wie geht das?
Kadegu ist ein studentisches Start-up, das sich auf die Fahne geschrieben hat, etwas Gutes zu tun.

Die Idee hinter dem Projekt: Bücher zu Marktpreisen und das innerhalb von wenigen Tagen, das Projekt spendet dafür. Die Spenden gehen an das Kinderdorf Hogar Jesus Nino: Hier leben Kinder, die in den Wäldern oder Straßen Argentiniens ausgesetzt wurden und mit dem Kinderdorf in ein neues Leben starten können. Durch direkte Kontakte an das Waisenhaus geht dabei kein Cent an die Bürokratie verloren. Wenn man eines der sechs Millionen Bücher kauft entsteht eine Spende, die den Waisenkindern direkt hilft – den Käufer aber keinen Cent kostet. Nicht einmal Versandkosten fallen an.

Als Kunde wird man somit zum direkten Unterstützer der Waisenkinder. Das macht kadegu zum Kaufhaus des Guten. Pro Bestellung spendet das kadegu 10 Cent an das Hilfsprojekt der Pfarrer-Walter-Waldschütz-Stiftung. Mit diesen Spenden dürfen viele Kinder auf eine bessere Zukunft hoffen.

Der Bayerische Rundfunk porträtiert das kadegu in seiner nächsten Ausgabe von:

mehr/wert Das Magazin für Wirtschaft und Soziales

Donnerstag, 28.05.2020
19:00 bis 19:30 Uhr