Kategorie-Archiv: Spenden & Helfen

Benefiz-Konzert mit „TROVASUR“ im 07.10.2017 im Quirinal, Tegernsee

Der „Argentinien-Abend“ findet dieses Jahr im Rahmen des Benefizkonzertes des Ensembles „TROVASUR

am: Samstag, 07. Oktober 2017
um: 19:00 Uhr
im: Q
uirinal, Tegernsee (Seestraße 23)

statt!

Das entsprechende Plakat finden Sie hier …..20171007 – Benefiz-Konzert Trovasur + AA

Herzliche Einladung hierzu!

Wir freuen uns auf Sie!

Der Eintritt ist frei – Ihre Spende sehr herzlich willkommen!

„Ehe der Hahn zweimal kräht …“ – Passionsspiel in Tegernsee am 04.03.2017

Die Passionskonzerte im Pfarrverband Tegernsee-Egern-Kreuth waren in den letzten Jahren für viele Besucher ein Anziehungspunkt während der Fastenzeit.
In diesem Jahr bringt ein Gastspiel aus Österreich die Geschichte um das Erlösungswerk Christi zur Aufführung, das sicherlich viele Besucher begeistern wird.

Zu einem besonderen Passionsspiel in die Pfarrkirche St. Quirinus in Tegernsee wird am
4. März 2017 von der Kolpingfamilie Tegernseer Tal und der Pfarrer-Walter-Waldschütz-Stiftung  geladen.

Das Stück widmet sich dem Motto: „Ehe der Hahn zweimal kräht …“ und setzt sich auf traditionelle und zugleich zeitgemäß moderne Art mit den Schwierigkeiten und Situationen auseinander, die dieser Passion gerecht werden soll.

Die Mitwirkenden sind Besuchern des Münchner oder Salzburger Adventsingens und anderer hochkarätiger Veranstaltungen ein Garant für Qualität. Das Mühlviertler Vokalensemble, Mühlviertler Dreier, Bläser, der Auswahlchor des Linzer Musikgymnasium sowie das Freie Ensemble Wals.

Termin: Samstag, 4. März 2017
Beginn: 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)
Ort: Pfarrkirche St. Quirinus in Tegernsee 
 
Vorverkauf über München-Ticket oder die Tourist-Information Tegernsee 
Karten: VVK: 17,40 EUR; Abendkasse: 18,00 EUR – Freie Platzwahl

Hier das Plakat für die Veranstaltung ……passion-tegernsee-neu

Sternsinger-Aktion 2017 – Hoher Besuch im Tegernseer Tal

Wieder waren Anfang Januar die Sternsinger in den Pfarreien für das Kinderdorf in Argentinien unterwegs.
Sie wünschten den Segen für das neue Jahr und sammelten Spenden für das Kinderdorf in Argentinien.
So in Holzkirchen, Hartpenning, Föching, Warngau, Wall, Tegernsee und Arget.

 

 

 

 

…. hier weiterlesen ….
Weiterlesen

Plätzchen backen für’s Kinderdorf in Puerto Rico

Christine Klinger genießt seit ihrer Kinderzeit immer wieder einen Urlaubsaufenthalt am Tegernsee. Dabei ist sie im letzten Jahr auch auf die Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung aufmerksam geworden und wollte das Kinderdorf unbedingt unterstützen.

So kam sie auf die geniale Idee, Plätzchen zu backen, was ihre große Leidenschaft ist, und diese dann im Advent vor und nach den Gottesdiensten in ihrer Heimatstadt Wernberg (nahe Weiden i. d. Oberpfalz) den Kirchenbesuchern anzubieten und den Erlös an das Kinderdorf in Puerto Rico zu spenden.
Ihre Mutter unterstützte sie tatkräftig dabei. Auch den Argentinien-Kalender boten die beiden an.

Und so konnte
Fr. Klinger nun zusammen mit ihrer Mutter 300 € an die Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung übergeben.

Café St. Josef – Herstbasar 2016 in Holzkirchen

Wieder war der Missionskreis beim Herbstbasar des Kindergartens St. Josef in Holzkirchen vertreten und öffnete das Café St. Josef.
Für die Eltern ein Ruhepol im Trubel, für die Kinder im Kinderdorf in Puerto Rico eine wertvolle Unterstützung durch den Erlös.
Dank zahlreicher Kuchenspenden und dem engagierten Einsatz einiger Missionskreismitglieder können nun rund 220 € an die Pfarrer Walter Waldschütz-Stiftung für das Kinderdorf in Argentinien weitergeleitet werden.

herbstbasar-2016

Link

Florian Bachmann aus Reichersbeuern ist MaZler im Kinderdorf in Puerto Rico.

Wie er den Brand von Haus 1 und seinen Aufenthalt in Argentinen bis jetzt erlebt hat, lesen Sie in folgendem Pressebericht ….

2016_TK_Florian Bachmann_05.04

(Quelle: Tölzer Kurier, Ausgabe vom 05.04.2016)